Menü

MNS Aktuell

Feierliche Einschulung der neuen Fünftklässler an der Martin-Niemöller-Schule

139 Kinder wechseln von den Grundschulen in die Martin-Niemöller-Schule Riedstadt und wurden am Dienstag bei einer stimmungsvollen Einschulungsfeier in die sechs neuen 5. Klassen aufgenommen.
Ohne Eintrittskarte kein Sitzplatz! Da blieb die stellvertretende Schulleiterin Beatrix Kursch hart und schickte jene zukünftigen Schülerinnen und Schüler, die versucht hatten mit ihren Eltern über den Hintereingang die große Sporthalle der MNS zu betreten, hinüber zum Haupteingang. Dort erhielt jeder Neuling erst mal eine persönliche Eintrittskarte und durfte nun auf den Stühlen für die Ehrengäste platz nehmen. Die Eltern und Großeltern mussten mit den Sitzreihen hinten auf der Tribüne zufrieden sein, denn im Mittelpunkt standen ja die neuen Fünftklässler.

Weiterlesen: Feierliche Einschulung der neuen Fünftklässler an der Martin-Niemöller-Schule

Verabschiedung in den Ruhestand

Die Martin-Niemöller-Schule verabschiedet drei Lehrer/innen nach jeweils über 40 Dienstjahren in den Wohlverdienten Ruhestand: Peter Albig (Arbeitslehre und Sport), Heidi Heuß (Deutsch, Französisch und Religion) und Bernd Heyl (Deutsch und Gesellschaftslehre).


Die Leiterin des Staatlichen Schulamtes Rüsselsheim, Brigitta Hedde, der Schulleiter der Martin-Niemöller-Schule, Martin Buhl, und der Vorsitzende des örtlichen Personlarates, Jürgen Lorum, würdigen das vielfältige Engagement der Kolleg/innen für die ihnen anvertrauten jungen Menschen.

Weiterlesen: Verabschiedung in den Ruhestand

Ein musikalischer Abschied

Nach fünf oder sechs gemeinsamen Schuljahren kennen Pädagogen ihre Pappenheimer – das gilt indes natürlich auch andersrum. Und so grinsten einige Schulabgänger erwartungsfroh, als der Chor der Klassenlehrer/innen „Bruder Jakob“ anstimmte.
Das Abschiedsständchen für ihre Schüler ist zwar eine liebgewordene Tradition bei der Abgangsfeier der Martin-Niemöller-Schule, aber so traditionell gestimmt schätzten die Neunt- und Zehntklässler ihre Klassenlehrer dann nicht ein – sie sollten recht behalten.
Der brave Kanon wurde abrupt abgebrochen zugunsten eines peppigen „so weit gekommen, nun steht ihr hier“, frei nach Max Giesinger („80 Millionen“). Mit stehenden Ovationen bedankten sich die gerührten Schüler für den musikalischen Abschiedsgruß – und mit einigen persönlichen Worten der jeweiligen Klassenvertreter für fünf, beziehungsweise sechs gemeinsame Jahre.

Weiterlesen: Ein musikalischer Abschied

Können Schüler die Welt fair-ändern?

Die Weltfairänderer der Diözöse Mainz arbeiten mit den Schülern der Martin-Niemöller-Schule Riedstadt zu dem Thema Nachhaltigkeit, Ökologie und Bewahrung der Schöpfung

Wie groß ist dein ökologischer Fußabdruck? Das war die Frage, die die Schüler der Klasse 7 A am Ende ihrer Doppelstunde im Zelt der Weltfairänderer des BDKJ beantworten sollten. Der ökologische Fußabdruck gibt an, wie groß der eigene Verbrauch an Energie und Ressourcen auf der Welt ist. Und nachdem sie einen Fragebogen dazu ausgefüllt hatten, staunten einige nicht schlecht. Denn sie erfuhren, dass die Welt vermutlich schon kollabiert wäre, wenn alle Menschen den gleichen Lebensstil wie sie hätten und die gleichen Ressourcen wie sie verbrauchen würden.

Weiterlesen: Können Schüler die Welt fair-ändern?

Die Martin-Niemöller-Schule hat zur „Karibischen Nacht“ eingeladen

Erstmals stand das jährliche Konzert der Bläserklassen an der Martin-Niemöller-Schule unter einem Motto. Zu karibischen Klängen gab es am Donnerstagabend einen Raum weiter die passenden Cocktails.
Ein wenig Limette, braunen Rohrzucker dazu, das Ganze mit Maracujasaft und Limonade aufgießen – fertig. Mit großer Sorgfalt steckt Tamara Lautenschläger noch ein kleines Ananasstück ans Glas, garniert alles mit einer Fruchtgummi-Kirsche und überreicht den „Ipanema“. Mit alkoholischen Cocktails kann die Neuntklässlerin an diesem Abend zwar nicht dienen, aber erstens gehört Hochprozentiges auch gar nicht in einen „Ipanema“ hinein und zweitens hat schließlich die Schule eingeladen.

Weiterlesen: Die Martin-Niemöller-Schule hat zur „Karibischen Nacht“ eingeladen

Seite 1 von 3

Förderverein

 

Kinderschutzbund

Ortsverband Ried/Gernsheim Kooperationspartner der MNS
Benefiz für Kids
15. Ried-Cup für Grundschulen

Schulelternbeirat

Go to top